AGB



Schweitzerhaus Verlag
Karin Schweitzer
Frangenberg 21
51789 Lindlar
E-Mail: info@schweitzerhaus.de
Telefon: +49 (0) 2266 47 98 211

USt-Id Nr.: DE814798846

Finanzamt: Gummersbach


§ 1 Vertragsabschluss, Rücktritt

1. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Käufer - mittels Mausklick auf die Taste "Bestellung senden" oder durch Betätigen der 'Enter' -Taste - die Frage bejaht, ob er bei dem Schweitzerhaus Verlag bestellen will.

2. Der Verkäufer ist unter folgenden Umständen zum Rücktritt von einem per Internet geschlossenen Vertrag berechtigt:

Wenn der Verkäufer selbst oder der von ihm beauftragter Großhändler innerhalb von vierzehn (14) Tagen zur Lieferung nicht in der Lage ist.

Bei nicht vertragsgemäßem Verhalten des Käufers, insbesondere bei dessen nicht vertragsgetreuem Verhalten bei der Abwicklung eines anderen Vertrages mit dem Verkäufer.


§ 2 Erfüllungsort


Erfüllungsort ist Lindlar.


§ 3 Lieferung


1. Die Lieferung erfolgt nach Wahl des Käufers an die von ihm angegebene Lieferadresse oder durch Bereitstellung der Ware beim Verkäufer.


2. Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt.


3. Treten Ereignisse ein, die dem Verkäufer die Lieferung wesentlich erschweren, so kann sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang verlängern.


4. Die Lieferung erfolgt im inneren Stadtgebiet Düsseldorf per Bote, sonst per Deutscher Post AG, bei einem Gewicht über zwei Kilogramm per German Parcel Service. Im Ausland auf Anfrage und nur nach Vorauszahlung per Scheckzusendung oder durch Vorabzahlung auf unser Verlagskonto, das wir auf Anfrage gern nennen. Wir bitten dafür um Verständnis.


§ 4 Versandkosten


Innerhalb Deutschlands sind die Verlagsauslieferungen an Privatpersonen ab 30 Euro portofrei und werden bei einem Gewicht bis zu einem Kilo per Büchersendung verschickt!


2. Beim Auslandsversand werden die üblichen Postgebühren, bei gewünschtem Luftpostversand auch zusätzliche Frachtgebühren im üblichen Rahmen erhoben. Da diese Post- und Frachtgebühren gewichtsabhängig sind, können sie hier nicht genau beziffert werden. Bitte fragen Sie ggf. bei uns nach. Ein Auslandsversand erfolgt generell erst nach bezahlter Vorausrechnung.

§ 5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

1. Der Kaufpreis ist sofort ohne Abzug von Skonto vor Lieferung fällig. Die Ware ist per Vorauszahlung auf unser Verlagskonto zu zahlen, das wir auf Anfrage gern nennen. Wir bitten dafür um Verständnis. Folgebestellungen können auf Rechnung abgewickelt werden.

2. Befindet sich der Käufer in Verzug, so kann der Verkäufer gemäß § 288 Absatz 1 BGB Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz verlangen. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher (§ 13 BGB) nicht beteiligt ist, betragen die Verzugszinsen 8 Prozentpunkte über dem jeweiligen Basiszinssatz, § 288 Absatz 2 BGB.


§ 6 Falsche oder fehlerhafte Lieferung

Mangelhafte Ware ist vom Käufer unter genauer Bezeichnung der Ware und der Art des Fehlers unverzüglich an den Verkäufer zu schicken; die Rechnung muss beigelegt werden. Bei begründeten Beanstandungen tauscht der Verkäufer die mangelhafte Ware gegen vertragsgemäße aus.

§ 7 Zurückbehaltung, Aufrechnung, Minderung

Der Käufer ist zur Zurückbehaltung, Aufrechnung oder Minderung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn der Verkäufer dem ausdrücklich zugestimmt hat oder wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt sind.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung aller dem Verkäufer gegen den Käufer zustehenden Forderungen im Eigentum des Verkäufers.

§ 9 Haftung

Der Verkäufer haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

1. Ist der Käufer Kaufmann, so gelten folgende besondere Bestimmungen:

a) Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Käufer und Verkäufer gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Im Falle eines etwaigen Weiterverkaufs hat der Käufer die deutschen Preisbindungsvorschriften zu beachten.

b) Der Verkäufer ist nach seiner Wahl berechtigt, an seinem Sitz oder am Sitz des Käufers zu klagen.

2. Gerichtsstand ist Mettmann.


§ 11 Datenschutz

1. Der Verkäufer ist berechtigt, die vom Käufer angegebenen Daten elektronisch zu speichern und zu verarbeiten.

2. Der Verkäufer verwendet die Daten ausschliesslich für Geschäftsbeziehungen zum Käufer.

§ 12 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Schweitzerhaus Verlag
Karin Schweitzer
Frangenberg 21
D-51789 Lindlar
E-Mail: info@schweitzerhaus.de
Telefax: +49 (0) 2266 47 98 211

§ 13 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden.

§ 14 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

§ 15

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen des BGB.

Infobox




© Schweitzerhaus Verlag Karin Schweitzer. * Frangenberg 21 * 51789 Lindlar * Telefon 02266 / 47 98 211